Wirf alte Zeitungen nicht weg: Verwende sie im Garten!

Bist du mit deiner Zeitung fertig? Dann wirf sie nicht mit dem Papier weg. Du kannst viel mehr damit machen. Von einer natürlichen Art, Schnecken zu verscheuchen und Unkraut zu bekämpfen bis hin zum Füttern deines Komposthaufens: Du kannst alte Zeitungen im Garten für all diese Zwecke verwenden.

Ist Zeitungsdruckfarbe giftig?
Nun, nein. Es stimmt, dass in der Vergangenheit Tinte verwendet wurde, die Schwermetalle enthielt, aber das ist heute nicht mehr der Fall. Du kannst also getrost Zeitungspapier im Garten wiederverwenden.

1. Geruchsbekämpfung am Komposthaufen
Du liegst im Garten in der Sonne, als plötzlich ein Geruch von Gemüseresten vorbeizieht. Igitt! Es ist toll, dass du deinen eigenen Komposthaufen hast, aber die unangenehmen Gerüche, die er produziert, sind nicht immer angenehm. Der üble Geruch wird durch stickstoffhaltige Stoffe wie die Reste von gemähtem Gras und Gemüse verursacht. Zum Glück gibt es eine Lösung: alte Zeitungen. Zeitungspapier enthält Kohlenstoff, der die schlechten Gerüche stoppt. Mische deshalb einige Papierstücke in den Komposthaufen.

2. Fangen von Schädlingen
Hast du ein Problem mit Schnecken in deinem Garten? Das kann sehr ärgerlich sein – aber wir verstehen auch, dass sie dir leid tun, wenn du Salz streust oder Schneckengift versprühst. Probiere also den alten Zeitungstrick aus. Lege in der Abenddämmerung ein paar feuchte Zeitungen um deine Pflanzen. Das lockt nicht nur die Schnecken an, sondern auch andere Insekten wie Asseln und Ohrwürmer; sie alle mögen feuchte Orte. Am nächsten Morgen wirst du feststellen, dass du eine Menge Insekten gesammelt hast, die sich nicht auf deinen Pflanzen, sondern in den alten Zeitungen befinden.

3. Futter für Würmer
Würmer lieben Zeitungen! (Und dein Boden liebt Würmer). Dank des flüssigen Düngers, den sie versickern lassen, sorgen die Würmer dafür, dass deine Pflanzen im Garten viel besser wachsen. Und deshalb solltest du deinen Würmern ein bisschen was gönnen. Streue etwas zerkleinertes, feuchtes Zeitungspapier im Garten oder in deiner Komposttonne aus, und die Würmer werden es dir nur zu gerne mit gutem Dünger danken.

Auf der nächsten Seite findest du noch mehr clevere Möglichkeiten, Zeitungen in deinem Garten zu verwenden.