Sie trinkt jeden Morgen Zitronensaft. Das ist es, was es mit ihrem Körper macht!

Unsere Nieren sind lebenswichtig. Sie sind Teil des Harnsystems und daher dafür verantwortlich, Abfallprodukte aus dem Körper zu entfernen. Die Nieren haben aber auch noch andere Funktionen: Sie filtern das Blut und produzieren Hormone, die zur Bildung roter Blutkörperchen und zur Gesunderhaltung der Knochen beitragen. Die Nieren sind also sehr wichtig, wenn du uns fragst. Niereninfektionen können sehr gefährlich sein, und das Passieren eines Nierensteins wird oft mit einer Geburt verglichen. Zum Glück kannst du deine Nieren bequem von zu Hause aus gesund halten. Die folgenden 7 Getränke sollten ein fester Bestandteil deines täglichen Speiseplans werden!

1. Löwenzahntee
Löwenzahn ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch eine ausgezeichnete und sehr gesunde Nahrungsquelle. Überraschenderweise ist die ganze Blüte essbar, aber es wird nicht empfohlen, eine Blüte vom Straßenrand zu pflücken und sie zu essen. Löwenzahn ist eine hervorragende Quelle für viele gesunde Vitamine und Mineralstoffe, wie Vitamin A, C und D sowie Eisen, Zink und Kalium. Es ist auch ein Diuretikum (führt dazu, dass du mehr Wasser lässt) und ersetzt das Kalium, das dein Körper durch das Wasserlassen verliert. Löwenzahn hat auch entzündungshemmende Eigenschaften und soll helfen, Nierensteine aufzulösen. Konsultiere zuerst einen Arzt und nimm dieses Getränk dann einen Monat lang konsequent ein.

2. Ingwer-Tee
Ingwer ist ein Gewürz mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Er hilft, viele Formen von Übelkeit zu reduzieren (vor allem morgendliche Übelkeit), er kann den Blutzucker und sogar den Cholesterinspiegel senken und er kann die Risikofaktoren für Herzkrankheiten reduzieren. Zusätzlich zu diesen erstaunlichen Gesundheitseffekten kann Ingwer auch freie Radikale binden und Entzündungen lindern, die mit Nierenerkrankungen einhergehen. Um einen guten Ingwertee zuzubereiten, gibst du gewaschene und ungeschälte Ingwerscheiben in eine Tasse mit abgekochtem heißem Wasser und lässt sie mindestens 5 Minuten ziehen. Wenn du deinen Tee süß magst, kannst du etwas Honig hinzufügen. Mehr Getränke, die die Nieren gesund halten, findest du auf der nächsten Seite!