Spüle diese Dinger niemals die Toilette hinunter!

Es ist ganz logisch: Du kannst nur Toilettenpapier die Toilette runterspülen! Aber diese Regel ist schwieriger zu befolgen, als du vielleicht denkst. Gilt das auch für dich? In öffentlichen Toiletten siehst du oft den Hinweis, dass du Tampons und Binden nicht in die Toilette, sondern in den Mülleimer werfen sollst. Ich persönlich achte immer sehr auf diese Art von Hinweis, aber ich gebe zu, dass ich zu Hause ab und zu Suppenreste die Toilette runterspüle. Ist das wirklich erlaubt…

Warum kannst du manche Dinge nicht die Toilette runterspülen?
Erstens ist es nicht sehr frisch, manche Dinge die Toilette runterzuspülen. Wenn du Essensreste oder einen benutzten Tampon die Toilette hinunterspülst, hinterlässt das Rückstände/Bakterien und wenig später sitzt du wieder auf dem Sitz. Nicht gerade hygienisch, wenn du uns fragst. Der Hauptgrund, warum du keine Dinge in der Toilette runterspülen solltest, ist, dass Toiletten leicht verstopfen. Nun, eine Verstopfung im Schwanenhals der Toilette ist nicht so schlimm und kann leicht selbst behoben werden. Aber eine Rohrverstopfung ist viel hartnäckiger und du musst wirklich einen Klempner rufen.

Abgesehen davon, dass du die Toilette nicht benutzen kannst, ist ein Klempner auch ziemlich teuer. Deshalb erscheint es uns logisch, dass du Verstopfungen lieber vorbeugen willst, als sie zu beseitigen. Spüle die folgenden Produkte niemals die Toilette hinunter:

Papiertaschentücher, Servietten und ähnliche Produkte
Obwohl diese Produkte dem Toilettenpapier sehr ähnlich sind, solltest du sie nicht die Toilette runterspülen! Das Material, aus dem Taschentücher, Servietten und ähnliche Produkte hergestellt werden, löst sich nicht so gut auf wie Toilettenpapier. Das erhöht das Risiko einer Verstopfung der Toilette erheblich.

Katzenstreu
Auch wenn auf der Tüte steht, dass du sie die Toilette runterspülen kannst… tu es nicht! Katzenstreu ist immer schlecht für die Toilette. Es sammelt sich in den Rohren, löst sich schlecht auf und ist auch sehr schlecht für das Abwassersystem. Deshalb gehört das Katzenstreu immer in den Abfallbehälter. Aber mal ehrlich: Gibt es wirklich Leute, die ihr Katzenstreu in die Toilette werfen…?Lies weiter, um herauszufinden, was du sonst nicht die Toilette runterspülen solltest.