So wirst du die schmerzhaften rissigen Fersen und trockenen Fersen los!

Wir alle kennen das Problem schmerzhafter rissiger Fersen oder so trockener Fersen, dass es sich anfühlt, als wären sie aufgesprungen. Rissige Fersen können so schmerzhaft sein, dass es unmöglich erscheint, zu stehen oder zu gehen. Natürlich kannst du einen Termin bei der Pediküre vereinbaren oder in die Drogerie rennen, um eine spezielle Creme für rissige Fersen zu kaufen, aber es gibt noch einen anderen Weg.

Vorbeugen ist besser als heilen
Zunächst einmal ist es gut zu wissen, wie man rissige Fersen oder extrem trockene Fersen von vornherein vermeiden kann, denn Vorbeugen ist immer noch besser als Heilen! Rissige Fersen entstehen oft, weil zu viel Druck auf die Haut der Ferse ausgeübt wird und sie dadurch reißt. Das geht oft mit trockener Haut einher. Deshalb ist es so wichtig, deine Fersen (und den Rest deines Fußes) gut zu pflegen, indem du sie jeden Tag einreibst und regelmäßig ein Peeling machst. Außerdem kann es sein, dass du an einem Vitamin- und/oder Mineralstoffmangel leidest, was sich auf den Zustand der Haut auswirken kann.

Die richtigen Schuhe sind extrem wichtig
Leider kann es auch mit dem Alter zusammenhängen oder damit, welche Schuhe du trägst. Je älter ein Mensch wird, desto weniger elastisch wird die Haut, was dazu führen kann, dass sie an Stellen reißt, auf die viel Druck ausgeübt wird, vor allem, wenn du sie nicht ausreichend pflegst. Was das Schuhwerk betrifft, können auch offene Schuhe wie Sandalen und Flip Flops dieses Problem verursachen. Das hat damit zu tun, dass das Fett schneller an der Seite des Fußes absinkt, was zu Rissen in der Haut führen kann. Auch zu enge oder zu weite Schuhe kommen in Frage, denn dadurch entsteht zu viel (oder zu wenig) Platz, was zu Rissen an der Ferse führen kann.

Wir wissen jetzt, was die verschiedenen Ursachen für Fersensprünge sind, damit du verhindern kannst, dass sie wieder auftreten. Wenn du derzeit unter diesem Fußproblem leidest, kommen diese Informationen gefühlt zu spät. Kannst du etwas dagegen tun, wenn du bereits unter rissigen Fersen leidest? Ja, und du musst wahrscheinlich nicht einmal in den Supermarkt, die Apotheke oder die Drogerie gehen! Du fragst dich, worüber wir reden? Lies auf der nächsten Seite weiter und du wirst es herausfinden…