So wirst du deine Krampfadern ohne die Hilfe eines Arztes los!

Krampfadern: Andere bemerken sie vielleicht nicht, aber du siehst sie jeden Tag im Spiegel. Sie sind nicht gut für dein Selbstvertrauen und nicht sehr gut für deine körperliche Gesundheit. Krampfadern sind ein lästiges Leiden, mit dem viele Menschen in ihrem Leben zu kämpfen haben. Sie sind unbequem und können eine große Delle in dein Selbstvertrauen machen. Wir ziehen es vor, sie zu vertuschen und so zu tun, als ob sie nicht da wären.

Wie entstehen Krampfadern?
Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, wie du Krampfadern bekommen kannst. Sie entwickeln sich normalerweise allmählich. Wenn die Klappen der Blutgefäße nicht mehr richtig schließen können, drückt sich das Blut in die Venen zurück. Das führt dazu, dass sich die Venen ausdehnen und größer erscheinen. Es gibt keine eindeutige Ursache für Krampfadern. In den meisten Fällen spielen Alter, Übergewicht, stehende Arbeit und Vererbung eine große Rolle bei der Ursache. Wenn du Krampfadern loswerden willst, dann befolge diese 5 Hausmittel:

Symptome
Symptome wie schwere Beine, Schmerzen, Krämpfe, Juckreiz und Brennen sind häufig. Die brennende Frage ist: Wie wirst du sie los? Es gibt viele Möglichkeiten, sie loszuwerden, auch viele natürliche. Und was noch besser ist: Du musst nicht weiter als bis zu deinem Küchenschrank schauen… Wie toll ist das denn?

Grüne Tomaten
Grüne Tomaten sind der perfekte Weg, um die lästigen roten/violetten Adern zu verstecken. Es ist wichtig, dass du grüne Tomaten wählst und keine roten. Grüne Tomaten enthalten Solanin, das ein sehr wirksames Mittel gegen Krampfadern ist. Wenn du keine grünen Tomaten im Haus hast, aber Kartoffeln? Kein Problem, Kartoffeln enthalten den gleichen Stoff und sind daher auch ein sehr geeignetes Mittel. Wie macht man das? Kaufe grüne Tomaten, schneide sie in Scheiben und reibe sie auf die Flecken (wo du am meisten leidest). Mach das etwa 3 Minuten lang. Danach wirst du feststellen, dass deine Haut etwas trockener geworden ist, also trage eine Feuchtigkeitscreme oder Körperlotion auf. Halte das 10 Tage lang durch und du wirst sehen, dass die Krampfadern deutlich zurückgehen werden. Lies weiter und finde unter anderem heraus, wie Knoblauch und Blaubeeren dir helfen können, deine Krampfadern loszuwerden!