Sie klebt sich eine Scheibe Knoblauch auf den Zeh und wird das Problem los

Kalknägel sind ein häufiges Problem, unter dem viele Menschen leiden. Bei einem Nagelpilz ist Ihr Zeh mit einem Pilz oder Hefepilz infiziert. Dies geschieht in der Regel, wenn die Pilzinfektion mit einem rissigen Nagel oder der Haut um den Nagel herum in Kontakt kommt. Sie erkennen einen Nagelpilz an einer weißen, grünen oder braunen Verfärbung am Nagelende, die sich allmählich in Richtung Nagelhaut bewegt. Die Vorbeugung von Nagelpilz ist oft schwierig, aber es gibt einige natürliche Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können, um Ihren Nagelpilz für immer loszuwerden.

1. Behandelen met Vicks VapoRub
Vicks VapoRub verwenden wir vor allem bei Grippe und Erkältungen, um unsere Atemwege zu beruhigen. Aber wusstest du, dass du Vicks VapoRub auch zur Behandlung von Nagelpilz verwenden kannst? Wenn du jeden Tag ein wenig Vicks VapoRub auf das Wurzelband und den Rest des Nagels aufträgst, wird sich das Wachstum des Nagelpilzes langsam verlangsamen und sogar aufhören. Das Einzige, was noch zu tun ist, ist, den Nagel komplett herauswachsen zu lassen. Auf diese Weise kann der Nagelpilz verschwinden!

2. Behandelen met listerine
Die meisten Menschen benutzen es, um ihre Zähne sauber zu halten, aber manche schwören auch auf Mundwasser in einem Fußbad. Listerine enthält Thymol, das entzündungshemmende und pilzhemmende Eigenschaften hat. Wenn du deine Füße zweimal täglich für 20 Minuten in verdünnter Listerine badest, kann die Nagelschuppung verschwinden. Wenn nur dein Nagel infiziert ist, kannst du auch einen in Listerine getränkten Wattebausch auf deinen Zeh legen.

3. Behandelen met knoflook
Wenn dich ein seltsamer Geruch in deinen Schuhen nicht stört, reibe Knoblauch auf deine Nägel! Wenn du jeden Morgen und Abend eine halbe Knoblauchzehe kräftig über deinen Nagel reibst, wirst du sie los. Knoblauch ist ein natürliches Antibiotikum und Antimykotikum – außer wenn er gebraten oder gekocht wird, verschwinden diese Eigenschaften schnell. Der Saft des Knoblauchs wird in den Nagel eindringen und den Pilz bekämpfen. Du kannst auch ein Pflaster verwenden, um eine Scheibe Knoblauch über Nacht auf deinem Nagel zu lassen.

4. Behandelen met Sudocrem
Für ein paar Euro kannst du es auch zu Hause haben: Sudocrem. Die ölige weiße Creme wird normalerweise zur Behandlung von Windelausschlag bei Babys verwendet, aber sie ist auch sehr wirksam gegen kreidige Nägel. Trage täglich eine dicke Schicht Sudocrem auf deinen Nagel auf und lass es eine Weile trocknen. In einem zweiten Schritt deckst du den Nagel mit Mull ab und ziehst ein Paar saubere Socken an. Die Inhaltsstoffe in dieser Creme töten den Pilz ab und bilden eine Schutzschicht über dem Nagel, damit du deinen Nagelpilz loswerden kannst.

5. Behandelen met urine
Schon mal daran gedacht, dass Urin bei Nägeln und anderen Hautproblemen helfen kann? Es mag seltsam klingen, aber Urin ist nützlich und sehr wirksam gegen Hautprobleme. Vor allem morgens ist der Urin am konzentriertesten: Der Feuchtigkeitsgehalt ist niedriger und es ist viel Harnstoff enthalten (Harnstoff ist etwas, das bereits in vielen Cremes und Salben enthalten ist). Es ist antibakteriell und pilztötend. Wenn du nur eine Minute lang in deinem eigenen Morgenurin stehst, kann dein kahler Nagel verschwinden.