Die mysteriöse Villa ist seit Jahren unbewohnt, aber was man dort gefunden hat, ist unglaublich!

New York City ist mit mehr als 8,5 Millionen Einwohnern eine der bevölkerungsreichsten Städte Amerikas. Man würde nicht erwarten, dass es in der Stadt unbewohnte Gebäude gibt, wenn man die Zahl der Einwohner bedenkt, aber es gibt sie! Über diese verlassene Villa, die nur wenige Kilometer außerhalb des geschäftigen Zentrums des Times Square liegt, ist nicht viel bekannt. Man weiß, dass das Gebäude seit Jahren leer steht und dass es niemand mehr besucht. Der Fotograf Bryan Sansivero erforschte das Geheimnis dieses verlassenen Hauses. Er hat sich darauf spezialisiert, Szenen des städtischen Verfalls mit einer geheimnisvollen Vergangenheit einzufangen. Was er in dieser Villa vorfand, hatte er nicht erwartet!

Das große Herrenhaus ist ein bröckelndes Relikt aus einer vergangenen Zeit. Es wurde in den späten 1930er Jahren erbaut und zuletzt in den 1970er Jahren bewohnt. Das war vor mehr als 40 Jahren. Niemand weiß, warum die ursprünglichen Eigentümer das Haus verlassen haben oder warum niemand anderes dort eingezogen ist. Das Herrenhaus verfügt über 57 Zimmer, einen überdachten Tennisplatz und eine Bowlingbahn. Es befindet sich in bester Lage und würde sich perfekt als Hotel eignen, aber es wurde dem Verfall preisgegeben. Wer in dem Haus lebte und wovon sie lebten, um sich einen 57-Zimmer-Haushalt leisten zu können, bleibt ein Rätsel. Auch wenn es jetzt verlassen scheint, hat die Immobilie doch einen wirklichen Eigentümer.

Berichten zufolge gehört die Villa einem ungenannten wohlhabenden Immobilienbesitzer, der regelmäßig große Villen kauft, um sie dann absichtlich verfallen zu lassen. Niemand weiß, wer der aktuelle Besitzer ist, aber warum sollte jemand ein so schönes Haus seinem Schicksal überlassen? Die Art und Weise, wie das Haus zurückgelassen wurde, ist unglaublich bizarr. Es sieht so aus, als ob die Vorbesitzer in Eile waren. Denn der Inhalt ist fast vollständig intakt, die Schränke sind voll mit Schuhen und Kleidung. Außerdem liegen überall im Haus Kinderspielzeug und verschiedene Möbelstücke herum. Als ob die Vorbesitzer keine Zeit gehabt hätten, alles zusammenzupacken. Vielleicht sind die ursprünglichen Besitzer gestorben oder wurden verjagt und haben alles zurückgelassen. Aber niemand wird es je erfahren… Sind Sie neugierig auf das Innere des Hauses? Finden Sie es auf der nächsten Seite heraus!