9 Make-up-Fehler, die jede Frau macht und die dich älter aussehen lassen!

Jeder weiß es: Die Aufgabe von Make-up ist es, die Schönheit einer Frau zu betonen. Frauen benutzen zum Beispiel Make-up, um ihre Pickel zu verstecken, aber können Kosmetika manchmal auch das Gegenteil bewirken? Die Antwort lautet: Ja! Viele Frauen machen Fehler beim Schminken und wissen es nicht einmal. Natürlich ist es gut möglich, dass du dir dessen auch nicht bewusst bist. Deshalb habe ich eine Liste mit Make-up-Fehlern erstellt, die Frauen oft machen.

Wimperntusche
Mascara auf den oberen Wimpern lässt deine Augen betonter erscheinen. Mascara, die auf die unteren Wimpern aufgetragen wird, betont dagegen die Falten um die Augen. Es gibt keine große Regel, die besagt, dass du deine unteren Wimpern ignorieren sollst, aber versuche, es natürlicher aussehen zu lassen. Niemand will verklumpte Wimpern haben. Igitt!

Brauner Lidschatten
Das ist einer dieser Make-up-Fehler, die eigentlich jeder macht, sogar Visagisten. Natürlich kannst du auch einen braunen Lidschatten auftragen. Es hellt sogar deine Augen auf. Warum ist es also ein Make-up-Fehler? Nun, es kann deine Augen aufhellen, aber es unterstreicht auch die Müdigkeit der Augenlider. Das heißt, es raubt dir die Jugendlichkeit aus den Augen und willst du das?

Rouge
Rouge hat die Macht, ein Gesicht zu verwandeln, aber es ist wichtig, dass du es sehr sorgfältig verwendest. Und warum? Nun, ein Rouge in dunkleren Tönen kann dich älter aussehen lassen. Deshalb solltest du dich von matten Farben und Farben, die dunkler sind als dein Teint, trennen. Geh auf die nächste Seite und lies die anderen 6 Fehler, die du vermeiden solltest, wenn du nicht älter aussehen willst, als du wirklich bist.