Fehler, die jeder beim Waschen der Haare macht!

Sie stehen unter der Dusche, um sich zu entspannen und sich auf Ihren Schönheitsschlaf vorzubereiten oder um für einen weiteren tollen Arbeitstag aufzuwachen. Gerade als Sie aus der Dusche steigen wollen, stellen Sie fest, dass Sie Ihre Haare noch nicht gewaschen haben. Wussten Sie, dass fast jeder Mensch beim Waschen seiner Haare verschiedene Fehler macht oder sie nicht richtig wäscht?

Sie waschen Ihr Haar zu oft
Wenn Sie Ihr Haar jeden Tag waschen, hören Sie sofort damit auf, denn Sie ruinieren Ihr Haar. Wie oft Sie Ihr Haar waschen sollten, hängt von Ihrem Lebensstil, Ihrer Umgebung und dem von Ihnen gewünschten Ergebnis ab. Wenn Sie viele Haarprodukte, wie z. B. Haarspray, verwenden, sollten Sie Ihr Haar regelmäßig waschen; wenn nicht, sollten Sie es zweimal pro Woche vollständig waschen (Shampoo und Spülung), um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Sie verwenden verschiedene Marken oder Typen von Shampoo und Spülung
Es ist wichtig, die gleiche Produktlinie zu kaufen. Verwenden Sie Shampoo für trockenes und strapaziertes Haar oder vielleicht ein (veganes) Shampoo, das Ihrem Haar mehr Volumen verleiht? Verwenden Sie auch den entsprechenden Conditioner. Das Mischen von Marken und Produkten führt zu weniger wirksamen Ergebnissen. Die Produktlinien sind so konzipiert, dass sie in Kombination die besten Ergebnisse erzielen.

Sprühen Sie viel Shampoo oder Spülung auf Ihre Hand? Das ist wirklich ein No-Go! Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite.