Mit diesen Kochtipps wirst du im Handumdrehen zum Profi in der Küche

Bei all den Fertiggerichten im Supermarkt und den vielen Restaurants, die an die Haustür liefern, ist es einfach, nicht kochen zu müssen, aber das eigene Essen zuzubereiten kann oft zu gesünderen Entscheidungen führen und gleichzeitig Geld sparen. Viele Menschen denken, dass sie keine Zeit zum Kochen haben, und andere denken, dass sie nicht über die richtigen Fähigkeiten verfügen. Du musst kein Meisterkoch sein, um in der Küche köstliche Mahlzeiten zuzubereiten. Wir haben unsere liebsten Küchen-Hacks zusammengestellt, um dir zu zeigen, wie schnell und einfach es sein kann, tolle Mahlzeiten zuzubereiten.

Wein-Eiswürfel
Wenn du ein Rezept hast, für das Wein benötigt wird, und du noch etwas in der Flasche übrig hast (worauf du im Moment keine Lust hast), kannst du ihn einfach für später aufheben. Dazu gießt du den übrig gebliebenen Wein in einen Eiswürfelbehälter und stellst ihn in den Gefrierschrank. So kannst du das nächste Mal, wenn du eine Soße machst, für die Wein benötigt wird, die Wein-Eiswürfel in einen Topf geben und musst nicht noch eine Flasche öffnen.

Butter schnell weich machen
Wenn du schon einmal gebacken hast, weißt du, dass in vielen Rezepten weiche Butter verwendet wird. Wenn du vergessen hast, die Butter aus dem Kühlschrank zu nehmen und keine Zeit hast, zu warten, bis sie weich ist (wie wir alle schon erlebt haben), kannst du den Prozess beschleunigen, indem du die Butter zwischen zwei Stücke Plastikfolie legst und sie mit einem Nudelholz ausrollst. Es funktioniert wie Magie.

Dekorieren einer Torte
Eine einfache Möglichkeit, harte Eier zu bekommen, ist, sie zu backen, anstatt sie zu kochen. Für diesen Trick verwendest du eine Muffinform. Du gibst einfach ein rohes Ei in jede Muffin-Mulde und stellst den Ofen auf 160°C. Heize den Ofen nicht vor. Deine Eier werden in 30 Minuten fertig sein.

Hart gebratene Eier
Eine einfache Möglichkeit, harte Eier zu bekommen, ist, sie zu backen, anstatt sie zu kochen. Für diesen Trick verwendest du eine Muffinform. Du gibst einfach ein rohes Ei in jede Muffin-Mulde und stellst den Ofen auf 160°C. Heize den Ofen nicht vor. Deine Eier werden in 30 Minuten fertig sein.

Kochen in einer Kaffeekanne
Deine bescheidene Kaffeekanne kann viel mehr als nur deine morgendliche Tasse zubereiten. Du kannst alles damit machen, von Haferflocken bis zu pochiertem Lachs. Das ist besonders praktisch, wenn du in einem Hotel mit einer Kaffeemaschine auf dem Zimmer wohnst und nicht für jede Mahlzeit ins Restaurant gehen willst.

Wenden Sie Fleisch wie ein Chefkoch
Jede Küche braucht eine gute Zange. Wenn du beobachtest, wie sie in einer Profiküche Fleisch wenden, wirst du feststellen, dass sie nicht mit Spachteln herumhantieren. Mit einer Zange ist es so viel einfacher. Lies weiter auf der nächsten Seite für weitere geniale Koch-Hacks.