Deshalb sollte man wirklich keinen Orangensaft trinken!

Seit wir Kinder sind, hat uns jeder erzählt, dass Orangensaft gesund ist. Uns wurde schon immer gesagt, dass die Vitamine im Fruchtsaft Krankheiten bekämpfen, das Immunsystem stärken und dich gesünder machen. In letzter Zeit hat sich jedoch herausgestellt, dass Orangensaft viel ungesünder ist, als wir in den vergangenen Jahrzehnten dachten. Deshalb haben Ärzte und Ernährungswissenschaftler kürzlich gewarnt, dass es besser sein könnte, Orangensaft aus deiner Ernährung zu streichen.

1. Es schadet deinen Zähnen
Früchte wie Orangen und Zitronen enthalten Zitronensäure. Diese Säure ist nicht giftig, aber sie kann deinen Zähnen schaden. Zitronensäure kann die Zähne empfindlicher machen und sie gelblich verfärben, weil die Zitronensäure den Zahnschmelz angreifen kann. Und obwohl du vielleicht denkst, dass du dir nach dem Trinken deines Saftes die Zähne putzen kannst, wäre das eigentlich das Schlimmste, was du tun könntest. Hast du schon einmal einen deutlich sauren Geschmack bemerkt, wenn du dir die Zähne putzt, nachdem du Fruchtsaft getrunken oder Obst gegessen hast? Das ist die Zitronensäure, die mit deiner Zahnpasta reagiert. Was du tatsächlich tust, ist, die Säure in deinem Mund zu verteilen. Wenn du unbedingt Orangensaft trinken musst, ist es am besten, ihn durch einen Strohhalm zu trinken und deinen Mund nach dem Trinken auszuspülen.

2. Es ist die Ursache für Sodbrennen
Hattest du schon mal Sodbrennen, nachdem du morgens Orangensaft getrunken hast? Das hast du wahrscheinlich. Und dafür gibt es einen Grund. Es ist keine gute Idee, Orangensaft auf nüchternen Magen zu trinken. Dein Körper kann den Fruchtzucker im Saft nicht verarbeiten, wenn du so viele Stunden nichts getrunken hast. Wenn du den medizinischen Rat ignorieren und morgens Orangensaft trinken willst, tust du das am besten, nachdem du etwas gegessen hast. Dadurch wird das Sodbrennen verschwinden oder zumindest erheblich reduziert. Auf der nächsten Seite findest du weitere medizinische Gründe, warum du Orangensaft aus deiner Ernährung streichen solltest!