Sie reinigt das Waschbecken mit Babyöl. Warum? Das hätte ich schon viel früher wissen müssen!

Wir alle kennen die Standardschritte für die Reinigung und die Materialien, die du dafür brauchst. Es gibt Schwämme, Handschuhe, einen Eimer mit Wasser, Sprays und alle möglichen Reinigungsprodukte. Aber wusstest du, dass es noch andere clevere Reinigungstricks gibt als die, die du bereits kennst? Es muss auch nicht teuer sein, denn oft hast du diese Produkte schon zu Hause, wie Ketchup oder Essig. Außerdem wirst du neugierig darauf sein, diese cleveren Methoden selbst auszuprobieren, dann macht das Putzen vielleicht auch mehr Spaß. Lies weiter unten.

1 Pfannen mit Ketchup reinigen
Du reinigst deine Pfannen mit Ketchup? Ja, das kannst du! Du kennst es nur als Soße, die du zum Essen verwendest, aber du kannst es auch zum Reinigen von Töpfen und Pfannen aus Kupfer und anderen Metallen verwenden. Du fragst dich jetzt bestimmt, wie du sie benutzen sollst. So funktioniert es: Du gibst Ketchup in einen Topf, lässt ihn etwa 40 bis 60 Minuten einwirken und wäschst ihn dann mit warmem Wasser ab. Du wirst sehen, dass deine Pfannen so gut wie neu aussehen werden. Das liegt an den säurehaltigen Zutaten im Ketchup, wie Essig und Tomaten, die stark genug sind, um damit zu reinigen.

2 Desinfektion von Küchenschränken
Mit der Zeit können sich deine Küchenschränke mit Fett vollsaugen, vor allem, wenn du oft darin kochst. Das ist kein schöner Anblick, besonders wenn du helle Küchenschränke hast. Du kannst deutlich sehen, dass sich eine Fettschicht auf ihnen befindet, vor allem wenn sie aus Holz sind. Zum Glück gibt es auch dafür Tipps und Tricks, damit du wieder glänzende und saubere Küchenschränke hast. Du musst die Schränke nur mit einem feuchten Tuch abwischen und Spülmittel verwenden. Du kannst dies mit flüssigem oder pulverförmigem Geschirrspülmittel tun. Wische sie dann mit einem sauberen, aber feuchten Tuch ab. Du wirst sehen, dass die Fettflecken im Handumdrehen verschwinden. Hört sich das interessant an? Dann lies auf der nächsten Seite für weitere Tricks weiter.