Deshalb solltest du Zahnseide um deinen Ringfinger wickeln!

Jeder – zumindest jeder mit gesunden Zähnen – hat wahrscheinlich etwas Zahnseide in seinem Badezimmerschrank herumliegen, die du jeden Abend benutzt, um Essen aus den Ritzen deiner Zähne zu bekommen. Aber wusstest du, dass man Zahnseide auch in vielen anderen Fällen zur Hand haben sollte? Halte diese Liste für alle Situationen bereit, in denen Zahnseide deine Probleme lösen kann – und keine davon hat etwas mit deinen Zähnen zu tun.

Einen Kuchen gleichmäßig in Scheiben schneiden
Einen Schichtkuchen backen? Diese Dinger gerade und gleichmäßig zu schneiden, kann ein ziemlicher Kampf sein, aber es hat sich herausgestellt, dass ein Stück Zahnseide wirklich besser funktioniert als ein Messer oder ein ausgefallener Kuchenschneider. Platziere einfach einige Zahnstocher in der Mitte des Kuchens (verwende ein Lineal, um genau zu sein) und wickle dann ein Stück Zahnseide direkt darüber. Kreuze die Zahnseide von vorne und ziehe mit einer langsamen, gleichmäßigen Bewegung. (Hinweis: Für diesen Trick solltest du wahrscheinlich keine gewachste oder aromatisierte Zahnseide verwenden). Das funktioniert auch, um Käse oder andere weiche Lebensmittel gleichmäßig zu schneiden.

Ein tropfendes Waschbecken zum Schweigen bringen
Ist Wasser, das aus dem Waschbecken tropft, nicht das nervigste Geräusch, wenn du versuchst zu schlafen? Bevor du einen Klempner rufst, gibt es eine schnelle Lösung: Nimm ein Stück Zahnseide, binde es unten am Wasserhahn fest und führe die Schnur zum Abfluss. Die Schnur dämpft das Wasser, wenn es durch den Wasserhahn in den Abfluss gleitet.

Tastaturtasten reinigen
So wie Zahnseide die Ritzen deiner Zähne reinigt, kann sie auch die Ritzen deiner Tastatur reinigen. Binde die Enden eines Stücks Zahnseide an deinen Zeigefingern fest und fahre damit durch den Staub, den Schmutz und die Ablagerungen, die in den Ritzen stecken. Das funktioniert an jeder engen Stelle, z. B. in Ritzen von Möbeln oder Fliesen.

Klebrige Fotos entfernen
Schaust du wieder durch Omas Fotoalben? Alte Fotos haben die Eigenschaft, an den Seiten zu kleben. Aber natürlich willst du sie nicht ruinieren. Um sie zu lösen, schiebst du einfach ein Stück Zahnseide zwischen das Foto und die Seite, und sie lösen sich mühelos.

Die Kekse vom Teller schieben
Apropos gebackene Leckereien: Erinnerst du dich daran, wie deine Kekse aus dem Ofen kommen und du sie zum Abkühlen vom Teller nehmen willst, damit du sie essen kannst? Schiebe ein Stück Zahnseide unter sie, um sie aufzurichten, und entferne sie dann vorsichtig. Auf der nächsten Seite findest du noch mehr tolle Möglichkeiten, Zahnseide zu verwenden.